KV-Wahl Heilig-Geist-Gemeinde

Die Kandidierenden für die KV-Wahl stellen sich vor:

Bei der Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 können bis zu 9 Personen aus dieser Liste gewählt werden.

Christel Fuchs

Christel Fuchs
81 Jahre, Lehrerin i.R.
Ich würde gerne weiterhin an dem begonnenen Projekt “evangelisch in Heppenheim” mitarbeiten und dafür eintreten, dass die wichtigsten Schwerpunkte beider Gemeinden in ein gemeinsames Konzept einer offenen, einladenden Kirchengemeinde eingehen. Insbesondere sind mir neben der Gestaltung von Gottesdiensten ein gutes Miteinander aller Generationen, sozialen Schichten, Religionen und Kulturen wichtig.

Ute Klenk

Ute Klenk
58 Jahre, Kinderkrankenschwester und Hausfrau
Eine lebendige Gemeinde ist mir wichtig, die Mitgestaltung von Festen und Veranstaltungen, die Verbindung zwischen Kirchengemeinde, Kindertagesstätte und GÜT ( gemeindeübergreifende Trägerschaft) und eine besondere Aufgabe sehe ich in der weiteren Entwicklung von „evangelisch in Heppenheim“.

Stephanie Lukuaka-Lengo

Stephanie Lukuaka-Lengo
25 Jahre, Medizinische Fachangestellte, Studentin
Nach meiner Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten studiere ich Tourismus and Travel Management an der Hochschule in Worms. Ich würde liebend gerne ein Teil des Kirchenvorstands werden und das Gemeindeleben mitgestalten, besonders im Bereich Kinder-und Jugendarbeit.

Margarete Mayer-Golzer

Margarete Mayer-Golzer
70 Jahre, Kauffrau
Ich möchte meine bisherige Mitarbeit im Kirchenvorstand konstruktiv und mit Engagement fortführen und mich für eine lebendige Gemeinde einbringen. Besonders das Projekt “Evangelisch in Heppenheim” liegt mir am Herzen. Auch die ökumenische Zusammenarbeit ist mir sehr wichtig.

Tina Menzel

Tina Menzel
41 Jahre, Lehrerin
Die Mitarbeit in den letzten Jahren im Kirchenvorstand hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich möchte mich gerne weiter für unsere Heilig-Geist-Gemeinde engagieren. Für mich ist es wichtig, das Gemeindeleben lebendig zu gestalten und gemeinsam konstruktiv die Aufgaben zu bewältigen, die in unserer Gemeinde und drum herum anfallen.

Cornelia Pahlke

Cornelia Pahlke
60 Jahre, Musikschullehrerin (FB Querflöte)
Ich bin seit März 2020 berufenes Mitglied im Kirchenvorstand der Hlg. Geist Gemeinde. Gerne würde ich mein Engagement und meine Mitarbeit in der Gemeinde weiterführen. Ich genieße die Begegnungen und den Austausch in dieser Gemeinde sehr, von daher möchte ich mich auch weiterhin für ein lebendiges Gemeindeleben einsetzen.

Thorsten Paschke

Thorsten Paschke
47 Jahre, Steuerberater
Getauft, konfirmiert und geheiratet in der Heilig-Geist-Kirche, auch die vier Kinder sind oder werden dort getauft. Unser Pfarrer war immer für meine Familie und mich da. Es ist Zeit etwas der Heilig-Geist-Kirche zurückzugeben mit Einsatz und ehrenamtlichen Engagement für eben die Gemeinde, Pfarrer und damit anderen Menschen. Gerade jetzt in dieser Zeit!

Alexandra Röllich

Alexandra Röllich
51 Jahre, Zahnmedizinische Fachangestellte
Seit 1997 lebe ich in Kirschhausen. Zu meiner “neuen Heimat” gehört die Heilig-Geist Kirchengemeinde fest dazu. Unsere lebendigen Gottesdienste mit Gesang und Musik sind wahre Seelenstreichler für mich. Gerne helfe ich bei Veranstaltungen, bin im Kochtreff aktiv und finde die Ökumene sehr wichtig.

Berthold Schäfer

Berthold Schäfer
66 Jahre, Betriebswirt i.R.
Die Gemeinde liegt mir am Herzen, deshalb stelle ich mich zum vierten Mal zur Wahl. Es stehen Aufgaben an, besonders die Kooperation „Evangelisch in HP“ oder auch “Wie macht man Kirche attraktiver?”. Die drei letzten Kirchenvorstands-Perioden waren auch für mich eine Bereicherung.

Dirk Schilling

Dr. Dirk Schilling
48 Jahre, Leiter Marketing Retail
Ich möchte mitwirken an der Gestaltung unserer Gemeinde in einer Zeit der Veränderung und des Umbruchs. “Evangelisch in Heppenheim” geht voran, unsere Gemeinden innerhalb der Stadt wachsen zusammen. Gerne bringe ich in dieser turbulenten und schwierigen Phase der Neustrukturierung meine persönlichen Erfahrungen mit ein.

Heinz-Gustav Schmidt

Heinz-Gustav Schmidt
66 Jahre, Dipl.-Ingenieur in Rente
Ich möchte mich gerne weiterhin für die Heilig-Geist-Kirchengemeinde engagiere, weil ich mich in dieser Kirchengemeinde wohl fühle und gerne die Zukunft dieser Kirchengemeinde mitgestalten möchte. Meine Schwerpunktthemen sind die Ökumene, Kirche und Arbeitswelt, sowie Finanzen und Verwaltung. Gerade schwierige Zeiten zeigen wie wichtig eine starke solidarische Gemeinschaft ist.

Helmut Seip

Helmut Seip
59 Jahre, Redakteur
Gerne trage ich durch mein Engagement zu einer lebendigen, christlichen Gemeinde bei, in der sich jede/r wohlfühlen und Halt/Geborgenheit finden kann.Demnach halte ich die Ohren offen, setze mein Organisationstalent u.a. bei Veranstaltungen ein und bin bei der Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Heilig-Geist-Zeit, Newsletter) unterstützend tätig.

Michael Stahl

Michael Stahl
65 Jahre, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Vor dreißig Jahren aus Münster/Westfalen nach Heppenheim gekommen war unser erster Weg zur Heilig-Geist Gemeinde, in der wir uns auch heute noch sehr wohlfühlen. Beruflich bin ich u.a. sehr vernetzt in die EKHN. Aktuell möchte ich mich einbringen in die Themen Evangelisch in Heppenheim, Ökumene und Finanzen.